Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alle Jahre wieder - Vorsätze für 2021
#1
Hallo,

mein Thread ist nicht besonders originell, das gebe ich zu, aber dennoch interessiert es mich zu erfahren, ob ihr bereits Vorsätze für 2021 formuliert habt. 2020 war und ist sicher anders verlaufen, als wir uns alle das hätten vorstellen können und wir wissen auch nicht wie sich die aktuelle Situation entwickelt, dennoch, oder gerade deswegen, bin ich auf eure Antworten gespannt. Ich persönlich möchte im nächsten Jahr sehr viel Sport machen und mein Master-Studium an der Universität abschließen. Wie sieht es bei euch aus?

Viele Grüße
Zitieren
#2
Hey,

ja dieses Jahr war schon besonders, wenn auch natürlich nicht erfreulich. Hoffen wir einfach, dass die Pandemie nicht mehr ewig dauert und der Impfstoff nachhaltig Besserung bringt und diesen "Spuk" beendet. 2020 wollten meine Frau und ich um die Welt reisen, vier Kontinente in 30 Tagen. Wenig überraschend ist hieraus nichts geworden. Aber wie heißt es so schön: Aufgeschoben ist (hoffentlich) nicht aufgehoben! Für das nächste Jahr nehmen wir uns auch nur Dinge vor, die in Anbetracht der Umstände mit nahezu angrenzend sicherer Wahrscheinlichkeit umzusetzen sind. Wir planen schon seit längerem unser zweistöckiges Einfamilienhaus zu renovieren und ein paar Dinge neu zu gestalten. Da meine Mutter zusehends Probleme beim Treppensteigen hat, haben wir uns daher zudem unter https://www.sanimed-treppenlift.de/ bereits nach einem Treppenlift erkundigt, den wir an unserer Treppe montieren lassen würden. Dabei haben wir hier nicht nur neuwertige Modelle entdeckt, sondern auch die Möglichkeit, einen Treppenlift gebraucht zu kaufen. Wir werden uns diesbezüglich auf jeden Fall nochmal beraten lassen. Neben dieser baulichen Veränderungen feiern meine Frau und ich 2021 unseren 25. Hochzeitstag und hoffen, diesen im Kreise der Familie feiern zu können.

Beste Grüße und bleibt bitte gesund!
Zitieren
#3
Hallo,

also ich nehme mir rein garnichts vor, solange wir immer wieder im Lockdown versauern müssen!
Was bringt die Träumerei, wenn wir sowieso nicht wissen, wann wir einigermaßen Normalität haben.
Das wird sich doch bestimmt noch zwei Jahre weiterziehen, dass unser Leben eingeschränkt wird.
Zitieren
#4
Hallo zusammen,

naja, man muss nicht direkt hochstapeln mit den Vorsätzen. Ich halte die Umsetzung eines Vorsatzes für umsetzbar, mehr klappt selten.
Deswegen klingen eure Vorsätze alle noch sehr realistisch - das ist löblich!
Ich nehme mir dieses Jahr das erste Mal wirklich vor, mit dem Rauchen aufzuhören. Das wird sicherlich nicht leicht.
Allerdings habe ich mich von meinem Schwager bequatschen lassen, dass das mit dem Dampfen so viel einfacher gehen soll.
Ich bin zwar noch skeptisch, aber er hat seine Nikotin-Dosis in ein paar Monaten eindeutig senken können.
Auf seine Empfehlung hin, habe ich mir nun ein Set von Smokerstore bei Sanliq zusammengestellt. Dann kann es nächstes Jahr direkt losgehen!
Ich rauche bereits so lange, dass ich etwas Angst vor den Entzugserscheinungen habe, aber mit einem langsamen Entzug geht es bestimmt leichter.
Zusätzlich werde ich noch das Anti-Raucher Programm meines Arztes in Anspruch nehmen, der einen in dieser Zeit betreut, den Blutdruck und alles im Blick behält.

2021 wird garantiert besser, egal was kommt!
Zitieren
#5
Liebe Leute,

ich hoffe sehr, dass ihr alle gut und gesund ins neue Jahr gekommen seid und ebenso wenig wie ich die Hoffnung verliert, dass wir bald wieder etwas mehr Normalität in unserem Leben (zurück-)erhalten. Aus diesem gegebenen Anlass habe ich mir persönlich für 2021 aber auch nicht allzu viel vorgenommen. Bei uns steht lediglich eine sehr umfangreiche Hausrenovierung an, ähnlich wie bei Legend. Wir wollen bereits Ende März oder Anfang April beginnen und werden sehr viel in Eigenarbeit machen. Mein Mann ist Handwerker von Beruf und sein Bruder Elektriker. Auch unsere drei Söhne und ich sind handwerklich nicht unbegabt, sodass wir einfach mal schauen, wie gut wir hier auf unserer "heimischen Baustelle" zurecht und voran kommen werden. Wir haben uns schon einiges an benötigtem Equipment via Click & Collect im Baumarkt abgeholt und darüber hinaus unter https://www.planschutzhuellen.de/Staubschutztueren_2 hochwertige Staubschutztüren gekauft. Mit diesen wollen wir unsere Räume bei den Renovierungsarbeiten vor Verschmutzungen und Staub schützen. Drückt uns die Daumen, dass wir alles so hinbekommen, wie wir uns das vorstellen.

Ich wünsche euch viel Gesundheit!
Liebe Grüße
Eure Mayleen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste