Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erkältung - was hilft?!?
#11
Hallo ihr Lieben,

das kann auch durch Stress ausgelöst werden oder durch andere Umwelteinflüsse.... Also da gibt es auch sanfte Methoden, die man probieren kann. Was mir bei allen möglichen Beschwerden gut hilft ist eine Behandlug mit Heilsteinen. habe gelesen, dass die Überlieferungen über die heilsame Wirkung von Steinen schon aus der Antike, dem Mittelalter oder anderen weit vergangenen Jahrhunderten stammt. Da finde ich sehr interessant! Habt ihr damit schon mal Erfahrungen gemacht?
Zitieren
#12
Ich habe auch gerade die letzten Wochen unter einer sehr starken Erkältung gelitten. Ich kann nur immer wieder dazu raten, auf biologische Mittel zurückzugreifen. So hat mir zum Beispiel der sogenannte Manuka Honig wirklich sehr gut geholfen. Kostet allerdings auch ein bisschen was, aber der Gesundheit zur Liebe, kann man das ja auch machen. Natrea kann ich empfehlen.
Zitieren
#13
Hallo alle miteinander,

ich sag mal das was keiner hören will: Wer erkältet ist, braucht einfach Bettruhe und Geduld.
Es will zwar keiner einfach zuhause bleiben und abwarten, aber genau das ist das einzig sinnvolle.
Man kann nicht immer erwarten, dass einen irgendein Wundermittel magisch heilen wird.
Mittelchen wie Manuka Honig müsste man regelmäßig und vorbeugend einnehmen, damit es wirken kann.
Ihr solltet alle einfach mehr Gemüse und Nüsse kaufen, dann werdet ihr so gut wie gar nicht mehr krank.
Das bringt euer Immunsystem auf Trab und schützt auch somit vor den bösen Erkältungsviren.

Einfach mal eine gesunde Lebensweise in den Alltag integrieren, nicht nur jammern und an Wunder glauben!
Zitieren
#14
Hast du es denn schon einmal mit Nahrungsergänzungsmitteln probiert? Ich selbst bin kein Freund von diesen typischen Medikamenten, die der Arzt verschreibt und setze da viel eher auf Naturheilmittel. Nahrungsergänzungsmittel, die grippalen Infekten vorbeugen sollen, gibt es wie Sand am Meer. Klassiker sind Vitamin C und Zink, aber auch Vitamin D wird diskutiert. Ich nehme auch Vitamin C und Zink und seit dem habe ich keinerlei Erkältungen mehr und ich kann es nur empfehlen. Prävention ist meiner Meinung nach sehr wichtig in diesem Thema. Kaufen tue ich meine Supplements übrigens hier: https://yoyosan.com/
Zitieren
#15
Ich halte es mit der alten Regel, die beste Möglichkeit ein Problem zu bewältigen ist es erst gar nicht entstehen zu lassen. Deswegen nehme ich zur Vorbeugung und um das Immunsystem zu stärken Vitamine in Form von Lutschtabletten bzw. Kurkuma zu mir. Wie Du unter vitaminexpress.org nachlesen kannst, bietet es zusätzlich Unterstützung für die Lunge und die oberen Atemwege, also hochdosierte Gesundheit
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste