Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Film über mich selber?
#1
Hallo,

ich habe vor als Fitnessmodell bei Instagram durchzustarten und eine Spiegelreflex für die Bilder habe ich natürlich schon. Meine Freunde haben mich auf die Idee gebracht und die ein oder andere Anfrage, für ein Fotoshooting habe ich auch schon bekommen.
Da ich das Ganze aber natürlich nicht amateurhaft anfangen möchte, ist vielleicht ein Film über mich ganz praktisch. Wo ich beispielsweise sage und zeige, was meine Stärken sind und wieso die Leute mir folgen sollten. Meine Freunde meinen ich solle einfach ein Stativ holen und mich vor die Kamera setzen, aber ich bin der Meinung das da eine professionelle Filmaufnahme mehr bringt und ggf. gleich große Partner ans Land ziehen könnte.

Habt ihr, ggf. auch als Unternehmen, schon einmal so einen Film gedreht? Wie läuft das ab und worauf muss man da achten? Wie sieht so was preislich aus?
Grüße, eure Sophia! (früh übt sich) Big Grin
Zitieren
#2
Hey,

das klingt nach einer guten Idee! Zeig' doch mal ein Foto von Dir! Wink

Wenn du es richtig professionell durchziehen willst, dann kann ich dir nur dazu raten, Fachleute mit ins Boot zu holen. Auch wenn du noch so gut aussiehst, da gibt es 10000 Dinge, an die man als Amateurfilmer nicht denkt, wie das richtige Licht, der Ton, usw. usw. usw.

VG
Zitieren
#3
Hallo Sophia,

das klingt doch regelrecht nach einem Thema für mich! Smile

Ich stimme @Skywalker schon einmal zu. Ein Professionelles Team mit ins Boot zu holen ist absolut Ratsam.
Wie schon von ihm erwähnt: Licht, Ton, Schnitt und auch ein wenig das gewisse Auge für die Szenen sind nur mit jahrelanger Erfahrung möglich. Ich mache für ein paar Instagram Accounts Fotos, aber ein Introduction Video sollte schon auf einem anderen Level sein. Empfehlen kann ich dir eine Imagefilm Produktion von Filmfluss! Mit dem Unternehmen habe ich schon ein paar mal zusammengearbeitet und bin immer wieder begeistert davon, wie professionell dort bei jedem individuellen Kunden gearbeitet wird.

Du wirst sicherlich deinen Weg finden, überstürz es aber nicht. Instagram ist spannend und viele schaffen es, aber eben auch, weil viele mit Vitamin B arbeiten. Aber der Plan einen Film zu machen, um diesen als Einstieg in deine Model Karriere zu nutzen, ist richtig Top! Das nenne ich mal einen Plan und professionell noch dazu!

Ich wünsche dir viel Erfolg! Vielleicht kann man ja mal zusammenarbeiten Smile
Zitieren
#4
Ich denke man merkt sehr schnell, ob es sich um Amateuraufnahmen handelt, oder ob Fachleute am Werk waren.

Die Seite macht einen guten Eindruck auf mich und die Videos, die dort gezeigt werden auch. Die Firma solltest du kontaktieren. 

Wünsche viel Erfolg!
Zitieren
#5
Hallo Sophia,

so ein Profi Film im Vergleich zu Amateuraufnahmen kann echt einen himmelweiten unterschied bedeuten!

Inzwischen sind die Internet-User bzw. Video Konsumenten durch Youtube und Co auch so verwöhnt was die Videoqualität angeht, dass Du ohne ein richtig professionelles Video wahrscheinlich nicht wirklich eine Chance hast populär zu werden.

Also das Geld in den Profi ist gut investiert. Wie beim Frisör gibts da natürlich auch den brandheißen Tipp: Studierende und werdende.
Für viele angehende Filmemacher ist während des Studiums das Ziel Nr. 1 ein Portfolio aufzubauen und häufig sind da talentierte Filmemacher von dabei, die sich teilweise mehr reinhängen als die gesetzten Profis.

Und von diesen Filmfluss Leuten habe ich einiges gesehen, die scheinen echt was auf dem Kasten zu haben, vielleicht können sie Dir auch einige Komilitonen empfehlen Wink
Zitieren
#6
Kann man machen, wieso auch nicht.
Ich meine, wenn man erfolgreich werden will und das ganze ernst nimmt, dann kommt sowas wirklich gut.

Hast du dich denn schon irgendwo mal informiert ?
Ich kann dir empfehlen, dass du dir mal die Videoproduktion Hamburg anschaust. Dort habe ich auch mal einen Film erstellen lassen, bin auch super zufrieden gewesen Smile

Aber natürlich entscheidest du für dich wie du vorgehen willst.

Wünsche dir aber viel Erfolg.
Zitieren
#7
Hallo Sophia,
ich bin gerade auf deinen Post gestoßen. Ein Kumpel von mir hatte dieselbe Frage.
Ich kann dir mit aller Überzeugung die NEISER Filmproduktion in Düsseldorf empfehlen. Du wirst von Anfang von einem jungen und kreativen Team betreut, die dir dabei helfen, dein Filmprojekt umzusetzen. Soweit ich weiß, hat diese Filmproduktion schon viel Erfahrungen im Bereich Social Media/Influencer Marketing und auch Tutorial-Videos.

Neiser Filmproduktion

Viel Erfolg auf jeden Fall bei deinem Instakanal! Wäre interessant zu sehen, wie sich das bei dir weiterentwickelt.  Smile
Zitieren
#8
Hallo in die Runde,

@Sophia: Mich würde mal interessieren, ob die Tipps hilfreich waren.

Ich bin momentan zwar nicht auf der Suche nach einem Film, aber ich könnte mir vorstellen, dass ich es später mal brauche. Denn wer weiß, wann und wie man mal ein Self-Marketing betreiben muss. Und wenn es soweit ist, will ich vorbereitet sein. Tja, bin wohl ein Kopfmensch. Rolleyes Darum bin ich immer auf der Suche nach guten Tipps.

Da ist es immer hilfreich, von anderen lieben Menschen zu erfahren, welche Erfahrungen sie gemacht haben und ob die Ratschläge von Dritten auch wirklich gut sind und einem weiterhelfen.

Süße Grüße Heart
Süße Schmusimaus
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste