Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fuß- und Handpflege
#1
Liebes Forum,

meine Frau drängt mich mehr oder weniger dazu, mehr für mein Äußeres zu tun. Ihr geht es dabei nicht um Sport, den betreibe ich regelmäßig, sondern vielmehr um die Pflege von Hände, Füßen und meinem Gesicht (da ich in den letzten Monaten vermehrt einen Bart trage, was ihr eher nicht gefällt). Ich muss gestehen, dass der Stress der letzten Monate vermehrt zu eingerissener Haut an den Fußnägeln oder den Händen geführt hat, sodass ich hier gerne was machen würde, da ich weiß, wie viel ihr das bedeutet. Also natürlich möchte ich ganz grundsätzlich den Stress reduzieren, aber halt auch etwas in Richtung Pediküre und Maniküre machen. Da Kosmetikstudios im Lockdown leider nicht geöffnet haben, wollte ich fragen, ob ihr eventuell Ratschläge oder Tipps für Pflegeprodukte oder Pflegeanwendungen habt?

Vielen Dank euch!
Beste Grüße
Zitieren
#2
Hey Mayleen,

wenn ich dich richtig verstehe, liegt dir ja auch etwas an deinem Äußeren und nicht nur deiner Frau, aber das ist ja auch ganz normal. Dieses Jahr ist wirklich außerordentlich herausfordernd und zehrt natürlich auch am Nervenkostüm, mal mehr, mal weniger. Für die geistige und körperliche Gesundheit ist es, meiner Meinung nach, unerlässlich, jederzeit auf eine gesunde sowie ausgewogene Ernährung, ausreichend Schlaf und ein gutes Maß an Bewegung/Sport zu setzen. Darüber hinaus entspanne ich regelmäßig, mindestens aber dreimal in der Woche, bei einem ausgiebigen Bad. Hierbei kann ich den Alltag wunderbar für einige Augenblicke ausblenden und gleichzeitig etwas für mein körperliches Wohlbefinden unternehmen. Meine Füße pflege ich immer mal wieder mit hochwertiger Fußcreme von Peclavus, die ich zu hervorragenden Konditionen bei twv-grund.com käuflich erwerbe. Hier findest du auch viele weitere Pflegeprodukte und sogar Aesculap Instrumente, zu denen beispielsweise auch eine Nagelschere zählt, die du im privaten Kontext zur adäquaten Pflege deiner Nägel nutzen kannst. Am besten du durchstöberst einfach einmal selbst das umfangreiche Online-Sortiment.

Viele Grüße und bleib gesund!
Pauli
Zitieren
#3
Ich kenne diese Probleme nur zu gut. Bei mir ist es allerdings aus einem anderen Grund. Ich leide seit langer Zeit unter Schuppenflechte. Die Entzündungsherde auf der betroffenen Haut sind klar sichtbar, fühlen sich fest, schuppig und teilweise schorfig an und sind gerötet, häufig aber auch weiß bis silbern. Rund zwei Drittel aller Patienten tragen neben den betroffenen Stellen den Juckreiz als das deutlichste, spezifische Symptom. Die betroffenen Stellen können an unterschiedlichsten Körperstellen ausgeprägt sein. Es gibt sehr gute Pflege-Tipps, die mir sogar helfen und wenn die mir helfen, sollten sie auch dir helfen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste