Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gesundes Essen bei der Arbeit möglich?
#1
Hallo liebe Leute,

hat eure Arbeitsstelle eigentlich auch eine Mensa? In meinem Unternehmen gab es bisher immer eine, aber leider wird diese aktuell renoviert.
Jetzt stehen wir in der Firma quasi alle auf dem Trockenen und müssen uns mit Mikrowellen-Essen zufriedengeben. Daher frage ich mich: Ist sowas vielleicht die Realität in vielen anderen Branchen, wenn es dort keine Mensa gibt? Wie gesund esst ihr so während der Arbeitszeit? So lange wie man dort ist, isst man doch quasi den Großteil seiner Mahlzeiten. Oder könnt ihr in der Mittagspause nachhause gehen? Würde mich mal interessieren, wie gesund man bei der Arbeit durchschnittlich isst. Ich habe das Gefühl, dass ich von der Mensa ziemlich verwöhnt bin. Ich vermisse die warmen und gesunden Gerichte jetzt schon.  Smile

HG
Zitieren
#2
Hallo GoldenEye,

man kann sich auch selbst eine gesunde Mahlzeit vorkochen und diese dann in der Mikrowelle aufwärmen. Smile
Eigentlich kann man immer und überall gesund essen, finde ich. Man muss es nur meistens vorbereiten und diese Disziplin haben zu wenig Menschen.
Deswegen ist es vermutlich wirklich gut, wenn größere Firmen, Universitäten usw. Mensaessen anbieten.
Mir persönlich hat es nie zugesagt, dass ich mich in einer Mensa für festgelegtes Essen entscheiden muss.
Ich kann aber verstehen, dass viele den Mensagang praktikabel finden und deswegen lieber diese Gerichte essen als etwas Selbstgekochtes.

Unsere Mensa wurde erst kürzlich modernisiert, ganz zum Grauen meiner geschätzten Arbeitskollegen.
Ich bringe sowieso immer mein eigenes Essen mit, aber meine Kollegen haben quasi gelitten wie du und nur noch Mikrowellen Lasagne gegessen.
Glücklicherweise hat sich der Chef dann erbarmt, weil die Renovierung doch etwas länger dauern wird.
Jetzt haben wir ein Betriebsrestaurant für den Übergang, was überhaupt nicht wirkt wie eine Übergangslösung, so eins nämlich:
https://www.neptunus.de/temporaere-rauml...estaurants
Der Aufbau ging überraschend schnell und man hat direkt gemerkt, dass das Betriebsklima wieder positiver wurde.
Vernünftiges Essen macht halt einiges mit dem allgemeinen Gemütszustand, deswegen sollte man seine Ernährung immer als Priorität betrachten.

Grüße
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste