Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme mit der Durchblutung
#1
Hi,

ich habe Probleme mit der Durchblutung. Habe mal irgendwo die Information gefunden, dass man mit bestimmten Massagen in einer Whirlpool-Badewanne die Durchblutung verbessern kann. Wo kann ich mich näher über alles erkundigen? Vielleicht in einen Online-Shop?

Beste Grüße
Zitieren
#2
In der Whirlpool Badewanne wird man wirklich richtig schön massiert. Ich finde die Massage sehr entspannend, aber ob sie auch Durchblutungsprobleme löst, weiß ich leider nicht. Ich würde beim Hersteller nachfragen oder auch den Arzt darauf ansprechen, ob es sich denn lohnt in so eine Badewanne zu investieren.
Meine Eltern habe eine Whirlpool Badewanne bei ihnen im Haus und ich weiß, dass sie viel Geld dafür ausgegeben habe.
Meine Mutter wollte sie aber auch unbedingt haben, da sie mal irgendwo im Urlaub so eine Badewanne im Hotel hatten und sie seitdem total verrückt danach war. Smile
Zitieren
#3
Bis jetzt hat du sicherlich deine Probleme mit der Durchblutung gelöst, gerne möchte ich dich auch fragen, ob du denn immer noch Hilfe mit dem Problem brauchst?

Genauer gesagt kann ich dir empfehlen einen Termin bei einem Kardiologen oder Internisten zu machen, damit du eine Untersuchung deiner Durchblutung, also Blutzucker und Blutdruckmessung machst.

Einen guten Kardiologen kannst du in Hamburg/Eppendorf finden.

Hoffe, dass ich dir bisschen hilfreich war!
Zitieren
#4
Hallo,

deine Durchblutungsstören müssen doch einen konkreten Auslöser haben. Warst du mal beim Arzt um das genauer zu überprüfen?
Falls du in der aktuellen Situation Bedenken hast, zum Arzt zu gehen, dann kannst du dich auch online testen lassen.
Entweder bewegst du dich nicht genug oder dein Problem kommt von einem Nährstoffmangel.
Mit einem Lykon Test kannst du von zuhause aus einen Bluttest einreichen, geht hier ganz bequem: https://www.selbsttests.org/lykon/
Ich habe mir bei Selbsttests eine Stoffwechselanalyse schicken lassen und habe dort beruhigenderweise feststellen können: Mit mir ist alles in Ordnung.
Das war so ein erleichterndes Gefühl, dass es mir das absolut wert war. Den Gang zum Arzt habe ich mir auch gespart.
Eine Massage kann dir immer nur kurzzeitig helfen und bekämpft immer noch nicht den Auslöser an sich.
Ist logisch, dass ein solcher Pool die Durchblutung für einen Moment fördert, aber bei akutem Leiden reicht das ganz sicher nicht aus.
Lass dich lieber einmal abchecken, dann hast du Sicherheit ob du etwas unternehmen musst.

MfG
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste