Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Software für Metallbranche?
#1
Hallo allerseits,

welche spezielle Software empfiehlt sich denn speziell für die Metallindustrie? Oder wird da einfach regulär das genutzt, was generell im Industriesektor zum Einsatz kommt?
Noch habe ich da nicht so den Überblick in der Branche, da ich gerade erst an einer Umschulung für die Metallverarbeitung involviert bin.
Es würde mich aber schon interessieren, mit welcher Software ich mich dann künftig auseinandersetzen muss.
Vielleicht hat hier jemand das entsprechende Wissen für mich und bereits mit Metallindustrie Software gearbeitet? Smile

Grüße
Zitieren
#2
Hallo Gizmo,

meiner Erfahrung nach wird fast nur noch mit Enterprise Resource Planning gearbeitet, allgemein bekannt als ERP.
Spezielles ERP für die Metallverarbeitung findet man beispielsweise über Mumdat:
https://www.mumdat.de/erp-metallverarbeitung
Dieses Unternehmen hat sich schon seit langem auf die mittelständische Metall-, Stahl- und Oberflächenindustrie spezialisiert.
Ich denke zwar nicht, dass du schon vor dem Arbeitseinstieg viel dazu wissen musst, aber du kannst dich doch bei Mumdat etwas belesen.
Das ERP System verspricht langfristige Steigerungen und nachhaltige Optimierungen in allen Arbeitsprozessen.
Die steigenden Anforderungen an die Branche machen es auch zwingend notwendig, mit Schablonensystemen wie dem ERP zu arbeiten.
Es ist also längst nicht mehr rein fortschrittlich, so zu arbeiten, sondern nun sogar nötig, um weiterhin gegen Konkurrenzfirmen zu bestehen.
Ich hoffe, ich konnte dir damit schon ein bisschen weiterhelfen.


MfG
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste