Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der eigene Garten
#1
Liebe Forumsmitglieder,

wollte mal in die Runde fragen, wer von Euch einen eigenen Garten zur Verfügung hat? Habt ihr vielleicht einen Schrebergarten, seid ihr Mitglied im Kleingärtnerverein? Steht Euch ein Kleingarten, Ziergarten, oder Nutzgarten zur Verfügung? Habt ihr eine Laube, einen Familiengarten, oder habt ihr nur einen Balkon? Wohnt ihr in der Nähe eines Parks oder einer anderen Grünfläche? Wo sind die Laubenpieper? 

Wollte mal wissen, wie ihr Eure Gärten gestaltet, wie viel Zeit ihr der Gartenpflege widmet?! Welche Pflanzen oder Tiere hegt und pflegt ihr in Euren Gärten? Habt ihr Obst, Gemüse oder Kräuter angebaut, oder etwa nur Blumen? Habt ihr evtl. einen Teich in Eurem Garten?

Freue mich über jede Antwort und rege Diskussionen!

LG
Zitieren
#2
Halllo,

ich habe "nur" einen relativ kleinen Balkon. Aber da stehen drei Blumenkästen, viele Blumenpötte und Vasen und an der Wand hängt ein Kräuterregal. Ein bisschen was zu tun gibt es immer, aber ist natürlich nicht mit der "richtigen" Gartenarbeit zu vergleichen. Trotzdem liebe ich meinen Balkon und nutze ihn sehr häufig.

Gruß
Ich bin ein Niemand. Niemand ist perfekt. Ergo: Ich bin perfekt!
Zitieren
#3
Guten Morgen,

ich wohne im zweiten Stock und habe leider keinen eigenen Garten oder einen Balkon, aber ich darf den Garten im Hof auch benutzen. Wenn die Sonne scheint, dann setze ich mich auch schon mal in den Garten, das kommt aber sehr selten vor.

Der Garten ist nicht sehr groß und wird auch nicht gepflegt, glaube einmal im Jahr kommt da jemand und kümmert sich um den Wildwuchs. Ich hänge regelmäßig einen Meisenknödel an den Baum, dann kann ich von meinem Fenster aus immer schön die Vögel beobachten. Das mache ich das ganze Jahr über, die hole ich immer online in Pauls-Mühle: hier klicken.

Ich hätte gerne meinen eigenen Garten, wo ich dann Kräuter anpflanzen würde und Obstbäume, usw. dann würde ich auch die Tiere und Insekten mehr unterstützen, das werden ja immer weniger. In meiner Wohnung sind derzeit mehr Blumen, als bei uns im Garten.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste