Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pyramidenbau
#1
Hallo Leute,

wer kennt Sie nicht, die Pyramiden von Gizeh?! Die 4500 Jahre alten Bauwerke stecken bis heute voller Rätsel und Geheimnisse und faszinieren die Menschen immer wieder aufs Neue. Erst im November 2017 haben die Forscher mithilfe von einer Myonentechnik, einer Art Röntgenstrahlen eine neue große Kammer entdeckt. Bis heute weiß niemand genau, wie die Pyramiden gebaut worden sind, wie haben die Menschen es damals geschafft sie zu bauen? 

Wie denkt ihr darüber? Findet ihr die Pyramiden auch so spannend und faszinierend? Wie lautet Eure Theorie, wie die Pyramiden entstanden sind? Wart ihr vielleicht schon mal dort? 

Vielen Dank im voraus für Eure Antworten,

Gruß
Zitieren
#2
Finde ich ebenfalls unglaublich faszinierend. Habe schon ein paar Dokus gesehen, wo Wissenschaftler, Professoren, Archäologen, Bauingenieure usw usw es mit den modernsten Methoden nicht geschafft haben, die Pyramiden auch nur ansatzweise so perfekt zu bauen, wie sie damals gebaut wurden. Das muss man sich mal vorstellen, hochdekorierte Wissenschaftler der besten Universitäten der Welt aus allen Ländern, haben es mit modernster Lasertechnik und was weiß ich, nicht geschafft so präzise zu arbeiten und zu bauen, wie die Menschen damals. Das ist schon fast unheimlich.

War noch nie dort, würde die Pyramiden gerne mal live sehen. Noch viel lieber würde ich sie in dem Zustand von früher sehen, als sie praktisch gerade fertig waren. Das muss ein Anblick gewesen sein.
Ich bin ein Niemand. Niemand ist perfekt. Ergo: Ich bin perfekt!
Zitieren
#3
Ich habe keine Theorie, die ich favorisiere, aber auf jeden Fall halte ich die offiziellen Thesen für sehr unglaubwürdig:

"Experten für die Bearbeitung von Granit mithilfe industrieller Grossanlagen und modernster Bearbeitungsverfahren sind sich einig, dass zumindest ein Teil der für den Bau der Cheopspyramide verwendeten Granitblöcke mit heutigen Verfahren weder zersägt noch grossflächig poliert werden könnten."  Smile
Das Geheimnis von Gizeh und die Genesis der menschlichen Zivilisation

Hier finden sich auch interessante Ansätze:
Giza Vermächtnis
Idea "Ich glaube aufrichtig, wie Sie, dass Bankanstalten gefährlicher sind als stehende Armeen; und dass das Prinzip, unter dem Namen Finanzierung, Geld auf Kosten der Nachwelt auszugeben, großmaßstäblicher Betrug an der Zukunft ist." Thomas Jefferson


Zitieren
#4
Dass es eine noch ältere Zivilisation gab, vor den ägyptischen Pharaonen, die sogar über noch weiter entwickelte Technologien verfügten glaube ich nicht. Warum gibt es denn dafür keinen einzigen Beweis? Also dann hätte man doch irgendetwas von denen gefunden, oder etwa nicht?!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste