Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kredit aufnehmen - wer hat Erfahrung?
#1
Hey Leute,

ich wollte mal fragen, wer von Euch schon Mal einen Kredit in Anspruch genommen hat? Wisst ihr worauf man auf jeden Fall achten sollte, was darf man nicht vergessen? Könnt ihr mir einen Anbieter empfehlen, soll ich zu meiner Hausbank gehen?

Haltet ihr es für verwerflich einen Kredit aufzunehmen? Gab es Probleme bei Euch mit der Rückzahlung? Wie setzen sich die Kosten zusammen?

Bin erstmal für jeden Ratschlag dankbar, Gruß
Zitieren
#2
Hallo,

da ist doch heute überhaupt nichts mehr dabei, einen Kredit zu nehmen. Ganz Im Gegenteil, momentan schmeißen die Banken dir das Geld doch hinterher, die Zinsen sind so niedrig wie nie zuvor. 

Mein Freund war mal beruflich auf einen Kredit angewiesen, da gab es in dem Moment einfach keine andere Möglichkeit. Aber wenn man keinen Anbieter aus dem Ausland nimmt und nicht zu einem dubiosen privaten Kreditgeber geht, dann ist da überhaupt nichts dabei. 

In den Köpfen der Menschen herrscht wohl immer noch der Irrglaube, dass man was unterschreibt, übersieht das Kleingedruckte und zahlt horrende Zinsen, oder erlebt sonst irgendeine böse Überraschung. Das ist aber heutzutage nicht mehr so.

Man sollte sich auf jeden Fall gut überlegen, ob man einen Kredit für Konsumgüter nimmt, davon würde ich abraten.

Grüße
Ich bin ein Niemand. Niemand ist perfekt. Ergo: Ich bin perfekt!
Zitieren
#3
Manchmal geht es nicht anders, dann muss man halt einen Kredit nehmen.
Zitieren
#4
Morgen,

ich habe mal einen Ratenzahlungskredit in Anspruch genommen. Liegt schon länger zurück, weiß gar nicht mehr wofür. Glaube ich habe den Kredit direkt beim Händler genommen, für irgendein elektronisches Gerät. Weiß nicht mehr über welche Bank das ging, die Raten konnte ich selbst bestimmen, das war damals ganz praktisch.

Für verwerflich halte ich es keinesfalls, solange man es nicht übertreibt und komplett über seine Verhältnisse lebt und von einem Kredit zum nächsten rennt. Probleme mit der Rückzahlung hatte ich nicht, man muss natürlich schauen, dass man die Raten auch bezahlen kann und sie nicht zu hoch ansetzt. Kosten setzen sich aus der Höhe des Kredits, aus der Laufzeit und den Zinsen zusammen, das ist immer individuell.

Würde ebenfalls nur im äußersten Notfall zu einem Kredit raten.


Gruß
Zitieren
#5
Moinsen Knusper,


ich habe schon mal einen Kredit in Anspruch genommen und kann dir genau sagen, nach welchen Kriterien das abläuft, worauf du achten solltest und was du keinesfalls vergessen darfst.

1. Zunächst mal ist es das Normalste von der Welt einen Kredit zu nehmen, da ist überhaupt nichts verwerfliches dabei. 

2. Wofür möchtest du den Kredit denn aufnehmen, welche Summe brauchst du überhaupt und worauf solltest du achten? 
- Du solltest dich fragen, ob du den Kredit wirklich brauchst und ob der Kredit wirklich unbedingt nötig ist. Es gibt ein paar Dinge, da kommt man nicht darum herum, sich einen Kredit zu nehmen und es gibt Dinge, da sollte man sich nicht unbedingt einen Kredit für nehmen. Genaugenommen liegt das im Auge des Betrachters. Der eine nimmt sich einen Kredit für die Waschmaschine, das Auto, oder einen neuen Fernseher, der nächste für das Haus, eine Urlaubsreise, ein neues Möbelstück, oder eine medizinische Behandlung. Alles vertretbare Dinge, meiner Meinung nach sollte man sich keinen Kredit nehmen, wenn man sowieso schon Schulden hat, oder wenn man damit wetten gehen möchte, spielsüchtig od. drogenabhängig ist, etc. Das Wichtigste dabei ist, darauf zu achten, dass du den Kredit wieder zurückzahlen kannst. Dann gibt es logischerweise auch keine Probleme mit der Rückzahlung, aber darauf achten auch die Kreditgeber.

3. Die Kosten, also die Zinsen, setzen sich aus Laufzeit und Höhe des Kredites zusammen.

Hast du zufällig einen negativen Schufa Eintrag? Falls dem so sein sollte, dann solltest du mal in Erfahrung bringen wie der Eintrag zustande kam. In der Regel, weil du irgendwelche Rechnungen nicht bezahlt und auf Mahnungen nicht reagiert hast, aber auch hier gibt es Ausnahmen und der Eintrag könnte zu Unrecht hinterlegt worden sein. Ich hoffe doch, dass du deine Finanzen im Griff hast?! Eine Bank die Kredite trotz negativer Schufa vergibt, bzw. Finanzdienstleister, ist Henke-Rose.de Die prüfen aber logischerweise ganz genau, ob sie dir einen Kredit geben. Das läuft aber über den online Antrag ganz schnell ab, du kannst auch mal da anrufen, wie deine Chancen stehen, selbstverständlich ist das alles unverbindlich.

Ansonsten schließe ich mich Teufelinchen an.
This signature is under construction.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste