Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mehr Wachstum - mehr Probleme?!
#1
Hallo liebe Community,

wie viele von Euch sicher wissen, bin ich im Einzel- und Großhandel tätig. Das Geschäft läuft sehr gut, doch wir stoßen mit unseren Kapazitäten ans Limit. 

Das Lager ist voll und obwohl wir schon mit einer neueren Software arbeiten und vieles digitalisiert haben, die Herausforderungen werden täglich mehr und wir schaffen das einfach nicht. Ich weiß nicht wie wir das Problem effizient angehen sollen, es hapert an vielen Ecken und Kanten, das Lager ist irgendwie zu klein, könnte definitiv effektiver genutzt werden, die Mitarbeiter sind eigentlich fit, die Einlagerung und Umlagerung könnte verbessert werden, die Kommissionierung, einfach die gesamte Warenlogistik könnte optimiert werden. 

Heute ist wieder ein Großauftrag reingekommen, auf der einen Seite muss ich die Anforderungen unserer Kunden bewältigen, auf der anderen Seite muss ich mich um die Lagerlogistik und den Materialfluss kümmern. Manchmal wünschte ich, ich hätte ein vollautomatisches Lager wie amazon.

Was soll ich nur machen?

VG
This signature is under construction.
Zitieren
#2
Hallo Silver,

Wirtschaftswachstum ist natürlich schön, stellt einen aber natürlich auch immer wieder vor neue Herausforderungen. Die Klinkhammer Group hat sich auf derartige Lager- und Logistikprobleme spezialisiert. Wir haben vor einigen Jahren das Unternehmen in Anspruch genommen, um unseren gesamten Materialfluss und die Logistikprozesse zu steigern, bzw. zu optimieren.

Wir konnten unsere Arbeitsprozesse dadurch erheblich steigern und ich kann Dir aufgrund der erstklassigen Leistung das Unternehmen uneingeschränkt weiterempfehlen.

Die werden Dir ein individuelles und innovatives Lösungskonzept erstellen, perfekt auf die Anforderungen in Deinem Betrieb zugeschnitten. Vielleicht ist ja tatsächlich ein automatisiertes Lager für Dich am besten, das werden die schon entsprechend analysieren und solche Lagersysteme zählen u. a. auch zu deren Produktportfolio.

Hier mal der Link zum Anbieter.

Weiterhin viel Erfolg!
Gruß
Zitieren
#3
Die Firma sieht doch gut aus, die können dir mit Sicherheit sagen, was getan werden muss. 

Ein vollautomatisiertes Lager hört sich erstmal gut an, aber inwieweit es tatsächlich sinnvoll für deine individuelle Situation ist, das können dir die Experten dann sagen.
Ich bin ein Niemand. Niemand ist perfekt. Ergo: Ich bin perfekt!
Zitieren
#4
Wie erfasst ihr denn den Warenfluss bei Euch? Bei uns werden die Materialbewegungen direkt mit einem Thermotransfer Etikettendrucker zum Druck von dauerhaften Etiketten erfasst und dadurch sofort im Warenwirtschaftssystem gespeichert und archiviert. Das spart unheimlich viel Arbeit und Zeit, wenn ihr noch nicht mit einem solchen System arbeitet, dann schaue dir das mal an.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste